UHD Rosenheim
/
Veranstaltungen
/
Vortrag "Zuhause alt werden: Was ist im Wohnraum und bei der häuslichen Versorgung zu beachten? Welche Fördermöglichkeiten gibt es?"

Vortrag "Zuhause alt werden: Was ist im Wohnraum und bei der häuslichen Versorgung zu beachten? Welche Fördermöglichkeiten gibt es?"

am
Wednesday
,
21
.
October
2020
um
6:30 pm
Uhr
Veranstaltungsort/Treffpunkt:

wird noch bekannt gegeben
Dies ist eine Mitgliederveranstaltung von:
Kostenpflichtig
Nur für UHD Mitglieder
Anmeldung erforderlich
In den eigenen vier Wänden wohnen bleiben: Was ist im Wohnraum und bei der häuslichen Versorgung zu beachten? Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Geht das auch dann noch, wenn man mit den täglichen Verpflichtungen alleine kaum mehr zurechtkommt? Was nötig und möglich ist, damit sie daheim statt im Heim wohnen können erläutern Yvonne Habermann und Angela Hunze. Sie geben Tipps und Hinweise wie der barrierefreie bzw. seniorengerechte Umbau der eigenen Räumlichkeiten und die häusliche Pflege gefördert wird und was es dabei zu beachten gibt.

Die Referentinnen:

Yvonne Habermann ist Dipl. Ing. Innenarchitektin und Feng Shui Beraterin. Seit 2007 selbstständig mit der Innenarchitekturinsel. Ihr Büro ist in Prien am Chiemsee.

Angela Hunze hat einen Pflege- und Betreuungsdienst der in und um Rosenheim herum tätig ist. Die Home Instead Seniorenbetreuung setzt sich dafür ein, dass hilfs- und pflegebedürftige Menschen im eigenen zu Hause alt werden dürfen.

Wann:

Mittwoch, 21.10.2020 von 18.30 - 20.30 Uhr

Wo:

Veranstaltungsort wird rechtzeitig bekannt gegeben

Kosten:

€ 15,00 + 19% MWST für Mitglieder

€ 25,00 +19% MWST für Nichtmitglieder

Anmelde-formular